Eröffnungs konzert

Wann:
31 Oktober 2017 um 15:00
2017-10-31T15:00:00+01:00
2017-10-31T15:15:00+01:00
Wo:
Lutherse kerk
Haddingestraat 23
9711 KC Groningen
Nederland
Preis:
vanaf € 20,-

Eröffnungskonzert

Organist und Dirigent: Ton Koopman
Luthers Bach Ensemble

Karten:
1. Rang – 30 € Ausverkauft
2. Rang – 25 € Ausverkauft
3. Rang – 20 € (Hörplätze) Ausverkauft

Die Eröffnung des Schnitger-Festivals 2017 ist in diesem Jahr ein historisches Ereignis, denn zum ersten Mal erklingt die „brandneue“ Orgel in der Luther-Kirche. Es ist eine Replik einer Barock-/Schnitgerorgel, die in der Schweiz von dem in Groningen geborenen Bernhardt Edskes und seinen Assistenten für die Luther-Kirche maßangefertigt wurde. Das Luthers Bach Ensemble, unter Leitung des weltberühmten Dirigenten und Organisten Ton Koopman, hat die Ehre uns als erstes hören zu lassen, wie die Orgel klingt. Auf dem Programm stehen in jedem Fall Johann Sebastian Bachs Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ (BWV 80) und ein Solo-Orgelkonzert von Joseph Haydn, wo Ton Koopman höchstpersönlich spielen wird.

Außerdem wird am 31.10.2017 der Luther-Tag gefeiert. Es ist 500 Jahre her, dass Martin Luther die Reformation einläutete, indem er 95 Thesen an die Tür der Kirche zu Wittenberg anschlug. Zu Ehre dieses Jubiläums lässt das Luthers Bach Ensemble auch die ausgesprochen festliche und leichte Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ (BWV 225) erklingen. Diese Motette ist doppelchörig – zwei Chöre singen einander mehrstimmig abwechselnd zu und vereinen sich dann wieder zum homophonen Gesang.

Das Luthers Bach Ensemble ist ein Barock-Ensemble, bestehend aus einem kleinen Vokal-Ensemble und einem Orchester, wobei die Musiker auf authentischen Instrumenten spielen. Zusammen mit der Orgel erklingt die Musik so wie in der Zeit als Bach diese komponierte. Die Orgel ist speziell für diese Art Konzerte gebaut und das Konzert ist so zusammengestellt worden, dass die neue Orgel absolut im Mittelpunkt steht.

Die Musik erklingt natürlich nach der offiziellen Eröffnungsrede des Bürgermeisters von Groningen, Peter den Oudsten und nach Abschluss des Konzertes möchten wir das Glas auf dieses festliche Ereignis erheben. Wir haben drei Anlässe, um zu feiern: neben der Inbetriebnahme der neuen Orgel und des Luther-Jahres feiern wir auch das 5-jährige Bestehen des Schnitger-Festivals.